Die Leaks über das neue iPhone sind vielfältig und eindeutig. Es wird ein Spitzenmodell - wie wir das von Apple gewohnt sind - geben. Das ist das 5s. Mit Glas-Partie hinten und wahlweise in Schwarz, Weiß oder Gold. Ja, Gold. Daneben wird es ein 5c geben. Das billig iPhone für jedermann. Ersehnt seit langem. Schlechtere Teile, geringere Ausstattung, nur das vordere und der Name bleiben. Ebenso das Apfel-Symbol hinten... Auf einer Plastik-Partie.

Auch wenn im Cocast die Begründung für die preisliche Gestaltung logisch geklärt ist - so günstig wird es nicht sein. Auch wenn Freunde sagen, viele Freunde würden es sich kaufen. Auch wenn die Apple Aktie bei der Vorstellung durch die Decke schießen wird: Es wird der Untergang von dem Konzern sein,  der Apple im Moment ist. - Dies ist meine Meinung und ich täusche mich gerne mal. Doch lasst mich erklären, warum ich das glaube:

Apple steht für Qualität. Letztens sicherte Apple-Chef Tim Cook zu, nur die besten Produkte herzustellen. Kompromisse bezüglich Qualität gäbe es nicht. Ein 5c ist dies. Ein 5c ist der Kompromiss von Qualität zu Preis. Ein 5c zerstört das Vertrauen, dass Apple für teure, aber qualitative Produkte steht.

Mögliche Gründe

Der Anteil des iPhone am Smartphone-Markt ist im letzten Jahr auf um die 20 Prozent geschrumpft. Ein Grund für ein jedermann-iPhone. Ich sehe immer noch viele Menschen mit einem iPad der ersten Generation oder iPhone der vierten Generation. Das Betriebssystem läuft gut und könnte ebenfalls auf einem schlechter bestücktem 5s laufen. Nichts spricht dagegen. Doch es bricht den Grundsatz ein qualitatives Produkt zu besitzen.

Vom Herstellers zum Dienstleister

Apple kann dem nur begegnen, wenn es den Wechsel vom Geräte-Hersteller zum Dienste-, beziehungsweise Medien-Lieferanten vollzieht. Etwas, das schon lang im Gange ist, macht Apple doch inzwischen sein Geld mit den Gewinnmargen des iPhone und dem Umsatz im App-Store. Der einstige Computer-Hersteller hat einstellige Anteile am Computer-Markt.

Für den kompletten Medien-Lieferanten darf der TV-Markt ebenfalls nicht fehlen. Der Apple-TV wird von den Techies dieser Welt seit langem ersehnt und auch die Apple-Jünger würden ihn ohne nachdenken kaufen; doch was ist die richtige Größe für den perfekten Fernseher? Die Apple-Box für den Fernseher verkauft sich leise und stetig. Was hier kommt wird jedoch beim Wandel ebenso eine Rolle spielen, wie das iPhone 5c.

Doch wie soll das gehen? Mit dem 5c zeigt Apple, dass es sich dem Markt unterwirft (Googles subventionierte Nexus-Serie), dass es ein herkömmliches Unternehmen ist. Dies wiederum zeigt auch, dass es nicht wie früher voranschreitet und neue Märkte erschließt.

A Student from Karlsruhe, living in Osnabrück right now. 25 Years old and eager to take pictures and learn with each.