Fast Geburtstag
Fast Geburtstag fotooase.jpg

Im Rhythmus des Jahres erleben wir die Natur sich wandeln. Von der kalten Jahreszeit vorsichtig über den Frühling in den Sommer, der schließlich in den Herbst mündet um dann wieder von vorne los zugehen. Es ist der ewige Kreislauf, der unser Leben so sehr bestimmt.

Aus diesem Grund feiern wir auch jährlich ein Jahr älter zu werden, ein Jahr reifer, gewachsener und älter geworden zu sein. Das mag so wenig klingen, doch ein Jahr besteht aus 365 Tagen und das sind ganz schön viele, in denen viel passiert. Ganz besonders fällt einem das auf, wenn man Kleinkinder um sich hat. Gefühlt entwickeln sich die kleinen im Rhythmus der Woche und lassen einen bei jede, Wiedersehen staunen, wie schnell sie sich doch entwickeln können. Da wirkt ein Jahr wie eine lange Zeit.

Herbst  - Laub - Sonne - Himmel - Blätter.jpg

Manch einer zieht zwischen Blogs und der Entwicklung von Menschen parallelen. Über die Idee einen Blog zu gründen, die erste Schritte gehen und sich mit dem Thema befassen, Anfangen zu Schreiben, Anfangen sich zu vernetzen, erste Reaktionen und Kommentare bekommen, und und und. Die ganzen Anstrengungen und Mühen... Die Parallelen werden einem erst klar, wenn man selber in der Situation war.

Hier hat sich seit nun fast einem Jahr nichts mehr getan. Fast? Genau, denn zu einem Jahr lauter nichts möchte ich es nicht kommen lassen. Nichts getan? Nun, jetzt wird es interessant: Ich tat ziemlich viel, jedoch ziemlich wenig um meinen Blog herum. Dies hat viele Gründe, die ich nur mit einem Wort kommentieren will: Schweinehund.

Am Ende verhält es sich so mit vielem: Man bekommt die ruhmreichen, mit Glanz versetzten Erfolge und Geschichten mit, doch der ganze Schweiß und Mühen, die dahinter steckten werden nicht sichtbar. Ein Jahr ist eine lange Zeit und vor allem eine lange Zeit um durchzuhalten. Aus diesem Grund noch mal Chapeau und alles Gute Blendstufe.

Und was tat ich jetzt das ganze letzte Jahr?

Nun, neben dem Studium und dem, was man generell als Atmen bezeichnen könnte, war ich noch an der Nordsee, Ostsee, erkundete die Osnabrücker Umgebung, erkundete auch Osnabrück selbst, war in der Heide und traf mich mit den Herren Freytag und Marc in Karlsruhe.

Des weiteren konsumierte ich auch das ein oder andere interessante Gut, oder probierte neues aus. Anders gesagt: Es geht wieder los! Und ich habe viel zu erzählen...

A Student from Karlsruhe, living in Osnabrück right now. 24 Years old and eager to take pictures and learn with each.